Alle Artikel in: Meinung

Ein paar lose Gedanken zum eigenen Beamer

Bildung und Schule / Meinung

An meiner Ausbildungsschule hatte ich das Privileg in jedem Raum ein Smartboard zu haben. Nach dem Ende des Referendariats habe ich die Schule gewechselt und habe dieses Privileg nun nicht mehr. Seit einiger Zeit gehe ich mit der Idee schwanger mir einen Beamer zu kaufen. Das Problem ist, dass ein vernünftiger Beamer viel Geld kostet. Damit man den Beamer auch im Sommer und in generell hellen Räumen benutzen kann, sollte er 1500 Lumen Leistung bringen. […]

Kulturzugangsgeräte sind ein Segen für alle Altersklassen

Bildung und Schule / Meinung / Video / Youtube

Wir sprechen in der Medienbildung ganz oft (und in der Schule ab und zu) davon, dass Smartphones den Zugang zu Kultur ermöglichen. Als Lehrer* denken wir dabei meistens an Schülern* und manchmal noch an die Erwachsenenbildung, die wir Lehrkräfte von weiterführenden Schulen übrigens viel zu sehr ausblenden. Technik bietet aber allen Altersklassen Zugang und das beweist dieses Video sehr eindrucksvoll. Ich habe selten jemanden sich so freuen sehen. Wenn wir heute von Lebenslangem Lernen sprechen, […]

Kein Kind ist ein Problem

Bildung und Schule / Meinung / Video

Zum Beginn meines Schuljahres gibt es mal etwas nachdenkliches von Sarah Lesch. Ich wünsche allen Kolleg_innen einen guten Start ins neue Schuljahr. „Und jeder der sich nicht anpasst Wird zum Problemkind erklärt Und jede, die zu lebhaft ist Kriegt ‘ne Pille damit sie nicht stört Und damit betrügt ihr euch selber denn Kein Kind ist ein Problem Und all die Freigeister, all die Schulschwänzer Nur Symptomträger im System“

Lernvideos auf Youtube erhalten den Status Quo und das ist schlecht

Bildung und Schule / Meinung

Die Dosis macht das Gift, heißt es so schön bei Chemikern und das gilt für so vieles im Leben. Lernvideos sind da ein gutes Beispiel. Als kurze Phase und als zusätzliches Material können sie den Schüler_innen sehr viel bringen. Immer Vorausgesetzt, dass die Qualität der Inhalte und der Produktion stimmt. Zuviel eingesetzt sind Lernvideos aber auch nur eine hippe Form des Frontalunterrichts. Problematisch ist, dass die Anbieter dieser Videos, in meinem Beispiel „TheSimpleClub“, sich mittlerweile […]