Autor: Jens

Englische Kurzgeschichten als Podcast im Unterricht

Podcast / Unterrichtsidee

Heute habe ich einen kleinen Tipp für die Englischlehrkräfte unter euch. LeVar Burton, einige werden ihn sicher noch als Geordi La Forge aus Star Trek – Next Generation kennen, vertont in seinem Podcast LeVar Burton Reads seine liebsten Kurzgeschichten. Alle drehen sich irgendwie im Gesellschaft, Zukunft, Utopien und Science-Fiction. Burton liest sehr deutlich und angenehm und er ist mit ganzer Sache dabei. Man merkt richtig, wie sehr ihm die Geschichten selbst gefallen. Ich könnte mir […]

Das Smartphone zu benutzen ist eher hypersozial als antisozial

Allgemein

Ein Grund gegen Smartphones in der Schule, den man immer mal wieder im Kollegenkreis hört, ist das vermeintliche Abschneiden der Nutzer_innen von der Außenwelt. Das Smartphone zu benutzen gilt als ein Weg sich selbst aus einem sozialen Kontext zu nehmen. Nach einer Studie von Professor Samuel Veissière ist die Kausalkette aber vielleicht genau umgekehrt. Das Smartphone wird gezückt, weil man sich nach mehr sozialen Kontakten sehnt. „Professor Veissière, a cognitive anthropologist who studies the evolution […]

Mein schönster Moment im Referendariat

Bildung und Schule

Wir Referendare haben einen eigenen großen Tisch im Lehrerzimmer. Abgrenzend und teambildend, so kann man diesen Tisch betrachten. Ich mag ihn. Er ist meistens unaufgeräumt, aber er ist für mich der Ort alles Guten im Referendariat. Hier treffe ich meine Leidensgenossen, kann lästern, lernen und loben. An diesem Tisch habe ich das allererste Mal im Referendariat erkannt, dass ich bereits viel gelernt habe. Es war ein sonniger Freitagvormittag, okay ich habe keine Ahnung mehr wie […]

Wenigstens haben wir keine Schulbänke mehr!?

Allgemein

Wir müssen über Stühle und Tische in Schulen sprechen. Wenn ich an die Ausrüstung von Schulen denke, dann kommen mir sofort Beamer in den Sinn und direkt danach schließen sich Horrorstories aus Großstädten an. Dabei gibt es so viele Bereiche der Ausstattung an der sich dringend etwas tun muss. Einer dieser Bereiche sind die Stühle. Während meines Studiums habe ich halbtags in einem Büro gearbeitet und musste da eine Inspektion des Arbeitsschutzes über mich ergehen […]

Was war, was wird?

Berufsanfang

Der Jahreswechsel ist für mich nicht nur der Beginn eines neuen Jahres, sondern auch der Beginn eines neuen Lebensabschnittes. Nach knappen 9 Jahren Studium und Referendariat bin ich fertig mit der zweiten Hälfte meines Ausbildungslebens. Das Referendariat war eine Herausforderung und mehr als einmal habe ich an mir und meiner Zukunft als Lehrkraft gezweifelt. Vor allem im ersten Drittel der Ausbildung lief es nicht besonders gut und trotz der Tatsache, dass ich mittlerweile verstanden habe […]

Zeitsprung – Podcastempfehlung nicht nur für Geschichtslehrer*

Bildung und Schule / Geschichte

Ich bin ein großer Fan des zeitsouveränen Nachhörens von Radioinhalten und von Podcasts. Jede meiner freien Sekunde wird zum Podcasthören benutzt. Auch beim Putzen, Kochen, Joggen und Spielen werden Audioinhalte konsumiert. Manchmal sind es natürlich auch Hörbücher oder Hörspiele, meistens aber Podcasts. Dieses Video trifft meine Begeisterung für Podcasts es ganz gut. Podcasts sind für mich nicht nur Unterhaltung, sondern auch ein Lern- oder Bildungskanal. Neben meinem Nachrichtenkonsum (Die Lage der Nation, DLF Hintergrund, HR2 […]

Handschrift

Bildung und Schule

Man ist nie zu alt um etwas zu lernen oder sich zu ändern. Ich lerne zum Beispiel im Moment das Schreiben neu. Meine Handschrift ist eine größere Katastrophe, was als Lehrkraft äußerst suboptimal ist. Meine Tafelanschriebe kann niemand lesen, weshalb ich dazu übergegangen bin alles groß zu schreiben. Im Prinzip schreie ich meine Schüler_innen an der Tafel also immer an. Das verstört die Kleinen ein wenig und ich muss mich in neuen Klassen immer erklären. […]

5 Tipps das Referendariat zu überleben

Bildung und Schule

Vor wenigen Wochen habe ich meine zweite Staatsexamensprüfung abgelegt und bestanden. \o/ Ich möchte euch mit diesem Beitrag meine Überlebenstips mitgeben. Vielleicht helfen sie euch ja. Kritikfähigkeit Beginnen mir wir mit einem unbeliebten Thema. Ausbilder sind nicht an allem schuld. Meistens sind Ausbilder einfach Lehrkräfte mit wesentlich mehr Erfahrung und Wissen. In den allermeisten Fällen wollen sie uns Referendaren sogar helfen zu lernen und zu guten Lehrkräften zu werden. Natürlich gibt es schwarze Schafe, aber […]

Packliste fürs Examen (oder den Unterrichtsbesuch)

Hauspost

Bei mir war es letzte Woche endlich soweit: Examen via GIPHY An so einem Prüfungstag muss man allerlei Kram dabeihaben. In der Nervosität kann man schnell mal was vergessen, deshalb habe ich mir eine Packliste geschrieben und die möchte ich mit euch teilen. Allgemeines Trinken Essen Was Richtiges Was Süßes Medikamente Was gegen Kopfschmerzen. Was gegen Sodbrennen. Was gegen grippalen Infekt. Tempos Deo / Parfum Schminke Ausrüstung Folienstifte Whiteboard Marker / Kreide Magnete Moderationskarten Glocke […]