Wear Mini Launer, der bessere Launcher für Android Smartwatches

Schreibe einen Kommentar
Anleitung / App

Meine Smartwatch wurde bisher hauptsächlich für das Anzeigen von Nachrichten, das Stellen von Timern und das Steuern von Musik benutzt. Erst mit dem Update auf Android Wear 5.1.1 benutze ich auch immer mal wieder Apps. Apps sind auf den Smartwatches nicht gut zugänglich, der App drawer ist zu groß, man sieht also nicht genug Apps auf einmal und vor dem Update auf Android Wear 5.1.1. war er zudem auch noch sehr doof erreichbar.

screen 2

Zum Glück ist Android eine offene Plattform und man kann sich mit einer dritten App behelfen. Für mich löst Wear Mini Launcher das Problem.

Mit dem Wear Mini Launcher kann man sich aus dem home screen einen alternativen app drawer anzeigen lassen. Im Wear Mini Launcher kann man einen Bereich des Displays einstellen, der den Wear Mini Launcher durch einen swype aktivieren soll. Hier sind die eckigen Uhren allerdings was die Fülle an Positionen angeht definitiv im Vorteil!

vergelcih

Anschließend bekommt man eine Matrix mit den verfügbaren Apps über dem vorherigen Bildschirm angezeigt.

screen 1

Die Appübersicht ist super flexibel. Man kann sowohl Apps ausblenden, als auch Favoriten festlegen die oben angezeigt werden sollen. Die Größe der Matrix kann festgelegt werden, der Bereich zum Aktivieren und und und….
Die App ist kostenlos im Play Store zu finden und ist spendenbasiert. Von mir ist sie eine der Pflichtapps für jeden Android Wear Benutzer. Hier seht ihr wie mächtig die Wear Mini Launcher sein kann.

Screenshot_2015-06-07-12-35-23

Hier findet ihr die App im Store.

Der Autor

Ich leite den Laden hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.