Partitionen in Windows 7 mit Boardmitteln verändern

Schreibe einen Kommentar
Anleitung

Während man früher noch Drittprogramme wie Partition Magic und Co. für die Änderung der Partitionsgröße bei Windows gebraucht hat, kann man das heute mit Bordmitteln machen und es funktioniert gut.

Bei der Installation kann man sich immer mal verkalkulieren und oder einen kleinen Fehler machen und dann müssen die Partitionsgrößen angepasst werden. Ich musste zum Beispiel vor einigen Tagen meine zweite Partition auflösen und C:/ entsprechend vergrößern.

Hier ist eine kleine Schritt für Schritt Anleitung:

Man geht in die Systemsteuerung von Windows 7 und sucht den Punkt Verwaltung.

1In Verwaltung geht man dann auf Computerverwaltung.

2In der Computerverwaltung geht man dann in der linken Übersicht auf Datenträgerverwaltung und bekommt die einzelnen Partitionen angezeigt. Bei mir sieht man nur noch die System-reservierung und C:/. Die anderen habe ich aufgelöst und C:/ hinzugefügt.

3Ein rechter Mausklick auf die Partition lässt ein Dropdown-Menü erscheinen.

4Hier ist zum Beispiel der Dialog zum Verkleinern der C:/ Partition:

5

Das einzige Problem bei den Boardmitteln ist, dass man freigewordenen Speicher nur dann einer Partition zuordnen kann, wenn er neben dieser liegt. Ich kann also jetzt zwar C:/ verkleinern und habe freien Speicher, kann diesen dann aber nicht der System-reservierung zuordnen, dazu müsste ich C:/ komplett auflösen. Dies ist meines Wissen mit Partition Magic möglich. Es ist aber wahrscheinlich nicht sehr sinnvoll Partitionen anzulegen die auf der Festplatte komplett verteilt sind. Entgegen meiner Erfahrungen mit anderen Programmen, habe ich mit den Windows 7 Boardmitteln keine Probleme gehabt.

P.S.

Leider sind die Screenshots etwas unscharf. DPI wurde in Windows schon hochgestellt und Kantenglättung ist aktiv. Falls jemand eine Idee hat, immer her damit. 😉

Der Autor

Ich leite den Laden hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.