Kontakte und Kalender von outlook.com mit Android synchronisieren

Kommentare 2
Anleitung

Leider hat Android von Haus aus keine zentrale Verwaltung von Kalendern und Kontakten. Anders als bei iOS oder Windows Phone gibt es also keine Stelle wo man einen calDav oder einen cardDav Server eintragen kann. Man muss das immer über eine App lösen. Wenn man alle seine Daten bei Google liegen hat, dann ist das auch kein Problem denn das Googlekonto ist von Anfang an direkt mit Android verknüpft, alle anderen Konten brauchen eben eine App.

Für Outlook gibt es nur eine App von Microsoft. Eigentlich ist sie hauptsächlich für E-Mails gedacht, bietet auch den die Synchronisation von Kalendern und Kontakten an. Die App findet ihr [hier](https://play.google.com/store/apps/details?id=com.outlook.Z7&hl=de) im PlayStore. Einrichten ist ganz einfach.

App aufmachen und rechts unten auf Menü klicken

Screenshot_2015-05-04-20-07-15-1

Kontakte und Kalender auswählen.

Screenshot_2015-05-04-20-04-38-1

Häkchen setzen, falls sie nach der Installation nicht schon gesetzt wurden.

Screenshot_2015-05-04-20-04-53-1

Fertig.

Andere Anbieter bieten ähnliche Apps an oder geben die Daten für ihre Server an. Wenn man die Zugangsdaten für die Card und CalDav-Server hat, dann kann man auch eine der folgenden Apps benutzen.

CalDav Sync
aCal
CardDav Sync
Dav Droid – CalDAV/CardDAV Sync

Update:

Der gute Chris (@themetro) hat meinen Horizont nochmal erweitert. Danke und ein wenig Bloggerliebe dafür.

Der Autor

Ich leite den Laden hier.

2 Kommentare

  1. Clemens sagt

    Nachdem mein Windowsphone den Geist aufgegeben hatte jetzt der Umstieg auf Android. Hatte mich schon genervt, dass die Kontakte von Outlook.com nicht synchronisiert werden. Outlook-app… da hätte ich eigentlich auch selbst drauf kommen können 😉

    Nach ein bisschen hin- und herstellen läuft es jetzt super. VIELEN DANK!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.